COMPO Blaukorn NovaTec im Test + Alternative

COMPO Blaukorn NovaTec im Test + kostengünstigere Alternative

Nach einer erfolgreichen Saat haben wir uns Gedanken um die richtige Düngung gemacht. Wir haben viele verschiedene Düngemittel ausprobiert, da unser Testrasen einige Probleme aufwies. Der Rasen erstrahlte in keinem satten grün und auch die Rasendichte war nicht besonders hoch. In diesem Test erfährst du zu welchem Ergebnis wir mit dem COMPO Blaukorn NovaTec* gekommen sind.

Eigenschaften

  • Universaldünger
  • Zum düngen von Nutzpflanzen geeignet
  • Sehr ergiebig
  • Kostengünstig

Die Anwendung

Wenn du dich dazu entschieden hast Blaukorn als Dünger zu benutzen, vergewissere dich, dass der Boden den richtigen ph-Wert hat. Wie du den pH-Wert des Bodens bestimmst erfährst du hier.

Sobald der Boden den richtigen pH-Wert hat, kann es los gehen. Streue dazu das COMPO Blaukorn NovaTec in der Wachstumsphase des Rasens (Frühjahr) gleichmäßig aus. Am besten benutzt du dazu einen Handstreuer. Achte darauf, dass du den Dünger gleichmäßig verteilst und den Boden nicht überdüngst! Denn schon wenige Kugeln reichen aus, um den Boden zu düngen. Du kannst den Vorgang je nach Bedarf wiederholen. Wir würden dir aber dringend davon abraten mehr als einmal im Monat den Rasen zu düngen! 1-3 mal im Jahr reicht locker aus.

Angebot
WOLF-Garten - Universal-Streuer WE-B; 5455000*
Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.; Streuen auf Knopfdruck; Streubreite individuell einstellbar von 0,5 m bis 2,50 m
23,82 EUR

Letzte Aktualisierung am 7.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tipp: Blaukorn in Wasser auflösen!

Wer nicht unbedingt das Blaukorn per Hand/-streuer auf den Rasen ausbringen will dem empfehlen wir folgendes. Nehmt eine alte Gießkanne und löst das Blaukorn darin auf. Als Dosierung empfehlen wir ca. 3 Gramm Blaukorn pro Liter. Solltest du Blaukorn von einer anderen Marke benutzen, achte bitte unbedingt auf die empfohlene Dosierungsmenge! Gieße den aufgelösten Dünger nun gleichmäßig über die Rasenfläche, sodass jede Stelle benetzt ist. 

Fazit

Blaukorn ist mit Abstand eins der besten Universal-Düngemittel. Die Vielseitigkeit des Produkts überzeugt. Egal ob man das Blaukorn nur auf den Rasen streut oder ob man es in Wasser auflöst, es erzielt immer seine Wirkung. Schon nach wenigen Tagen konnte man auf unserem Testrasen einen farblichen Unterschied im Rasen merken. Der Rasen wurde deutlich „grüner“ und wuchs in den nächsten Wochen deutlich stärker und dichter.

Jetzt zum besten Preis kaufen

Angebot COMPO EXPERT Blaukorn® Classic (25 kg)

Letzte Aktualisierung am 7.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Empfehle uns weiter:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Im Fokus

Empfohlene Artikel

Rasenmäher vergleich wolf

WOLF-Garten Rasenmäher A 370 E

WOLF-Garten Rasenmäher A 370 E – taugt er was er verspricht? Wolf-Garten Rasenmäher stehen normalerweise für Qualität und ein herausragendes Schnittbild. In diesem Artikel erfahrt

rasen winterfest machen Herbstdünger

Rasen winterfest machen

Rasen winterfest machen Der Winter steht kurz bevor. Die Tage werden kürzer, es gibt weniger Sonne und es wird spürbar kälter. Für den Rasen fängt